Stoffwesten für Flaschen





Eine wunderschöne und auch edle Geschenkverpackung, wie ich finde. Die Idee habe ich vor langer Zeit aus dem Netz gefischt und als Pdf auf den Rechner gelegt, alles in französischer Sprache. Aber auf Grund von Bildern recht selbst erklärend. Nun habe ich für kommende Partybesuche mal ein paar Exemplare davon genäht. Bunte Stoffreste, ein paar Knöpfe und ein Vorrat an bunten Bändern sind dafür perfekt.

Kommentare:

Kerstin hat gesagt…

Ja, besonders bei Rotweinflaschen ist es gleich ein Schutz für die weiße Tischdecke. Sehr hübsch.
LG
Kerstin

Dany, die mit den Katzen strickt. hat gesagt…

Hallo Heike. Oh wie süss, das ist eine gute Idee. Muss ich mal goo**eln.
Das ist so wegen der Spülis: Ich schnappe mir ein Baumwollgarn oder zwei und mache 45-50 Maschen Anschlag. Je nach dicke des Garns (ich stricke die meist in NadelNr.4). Dann 1r 1l im Wechsel. Nächste Runde die Linken auf die Rechten u.s.w., damit sie versetzt sind. So weiter bis man ein Rechteck hat. Fertig ;) Randmaschen mache ich so: 1. auf der Nadel rechts abheben, die letzte immer links stricken.
Ich hoffe jetzt ich habe gut genug erklärt ;)
Liebe Grüsse
Dany