Handtasche

Als Lern- und Testobjekt gedacht, habe ich mal wieder eine Handtasche genäht. Da ich  die Tasche dann doch nicht komplett in die Tonne treten wollte, habe ich mich irgendwann um Schadensbegrenzung bemüht. Den geplanten Reißverschluss also wieder ausgetrennt und darauf verzichtet, stattdessen habe ich eine große Innentasche mit Reißverschluss eingenäht. Die Tasche hat breitere Griffe bekommen als geplant, und weil ich aus Reststoffen genäht habe, hat das Teil nun auch noch einen etwas bunteren Charakter. Genäht nach einem alten Burda Schnitt, Nummer 8305, Buchstabe A. Ich habe sie jetzt mit meinen alltäglichen Dingen gefüllt und bin letztendlich ganz zufrieden damit. In der Mitte oben habe ich zum Schluss noch einen Druckknopf gesetzt.

Kommentare:

Josie hat gesagt…

Ich find sie schön.Die Träger viellleich nur in einer Farbe.aber das ist ja Geschmackssache
GLG
Elke

Heike hat gesagt…

@Josie: Danke...und das mit den Trägern war tatsächlich mangels Stoff nicht anders machbar...lGHEike